BH Weiz: Hundekundenachweis - 16.03.2018

Sie sind hier

Runderlass Nr. 01/2018

Mit Novellierung des Steiermärkischen Landes-Sicherheitsgesetzes tritt für Hundehalter ab 1.1.2013 die Verpflichtung zum Nachweis der allgemeinen Sachkunde durch einen Hundekundenachweis in Kraft. Die erforderliche Sachkunde wird durch eine 4-stündige Ausbildung erbracht.

Wer muss den Kurs besuchen?
Der Hundekundenachweis muss vom Halter erbracht werden, falls es sein erster Hund ist oder das Halten eines Hundes in den letzten 5 Jahren nicht nachgewiesen werden kann. Binnen eines Jahres ab Anschaffung eines Hundes ist die erforderliche Sachkunde zu erbringen.

Zeit und Ort der Kurse?
Freitag, 16. März 2018, 14.00 bis 18.00 Uhr, in der Bezirkshauptmannschaft Weiz, 8160 Weiz, Birkfelder Straße 28, Sitzungssaal (1. Stock)

Anmeldung zum Kurs?
Anmeldungen unter angeführten Kontaktdaten spätestens 7 Tage vor dem Kurstermin beim Veterinärreferat der Bezirkshauptmannschaft Weiz
Tel.: 03172 600-262 oder 03172 600-263 von 8.00 bis 12.30 Uhr oder Email: lydia.schlemmer@stmk.gv.at.

Kurskosten?
Gemäß Landes-Verwaltungsabgabenverordnung 2016 ist ein Betrag von EUR 41,60 zu entrichten. Dieser Betrag wird zu Kursbeginn eingehoben.

Mit freundlichen Grüßen
Der Bezirkshauptmann
Dr. Rüdiger Taus